Hochbegabung mit Herz

Ich freue mich, dass Sie hierher gefunden haben. Vielleicht stellen Sie sich gerade eine dieser Fragen:

 

Bin ich überhaupt hochbegabt?

Warum kann ich meine Hochbegabung nicht glückbringend umsetzen?

Wie gehe ich mit meiner hohen Sensibilität um?

Kann meine Hochbegabung im Rahmen einer Psychotherapie berücksichtigt werden?

 

Ich unterstütze Sie gerne dabei, Antworten auf diese oder ganz andere Fragen zu finden. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen oder Sie fragen mich gleich direkt. 


Hochbegabt? Ich?

Für manche kommt diese Frage vollkommen überraschend. Andere fragen sich vielleicht schon länger, ob eine Hochbegabung ihr Befinden erklären kann. Die meisten fühlen sich jedenfalls ganz aufgewühlt, wenn sie das erste Mal eine Hochbegabung bei sich selbst in Betracht ziehen - oder endlich ernst nehmen.

Hochbegabt aber unglücklich

Unzufrieden, niedergeschlagen, ängstlich, isoliert, orientierungslos... Wie kann das sein, wenn man über ein so hohes Potenzial verfügt? Und wie lässt sich das ändern? Damit Hochbegabung keine Last ist, sondern vor allem eine Quelle von Glück.

Unterstützung in Krisen

Hochbegabte Menschen "ticken" anders. Wenn sie aufgrund psychischer Probleme in eine Krise geraten und deshalb Hilfe in Anspruch nehmen, kann es passieren, dass ihre Besonderheit falsch interpretiert oder nicht berücksichtigt wird.