Autogenes Training bei besonderer Sensibilität

Autogenes Training stilles Wasser

 Diese Seite wird gerade neu überarbeitet. Bitte um etwas Geduld.

 

Unten erfahren Sie etwas Grundsätzliches über die drei Stufen des Autogenen Trainings. Für Ihre Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.


Grundstufe

In der Grundstufe übt man Schritt für Schritt seinen ganzen Körper zu entspannen. Die Gedanken kommen dabei immer mehr zur Ruhe und Wohlgefühl breitet sich aus. Dies vermindert das Stresserleben und aktiviert gleichzeitig Ihre Kräfte zur Selbstheilung. So können auch körperliche Beschwerden gelindert werden.

Mittelstufe

In der Mittelstufe lernt man, wie mit bestimmten gedanklichen Formeln individuelle Probleme bearbeitet werden können. Diese Formeln werden ganz nach den eigenen Wünschen und Zielen gemeinsam entwickelt. Auf diese Weise lässt sich das eigene Erleben und Verhalten langfristig in eine positive Richtung lenken.

 

Oberstufe

Die Oberstufe bietet die Möglichkeit, sich selbst in der Tiefe neu kennen zu lernen. Hier warten Schätze an innerer Weisheit und kreative Lösungen auf jeden Menschen. Es ist beeindruckend und hilfreich, in die eigene innere Welt einzutauchen. 



Damit ich mich vollkommen auf Sie und Ihre Bedürfnisse konzentrieren kann, biete ich das Autogene Training nur als Einzelcoaching an. Diese intensive und individuelle Begleitung hilft dabei, mögliche Hürden am Anfang zu nehmen und gegebenenfalls den inneren Schweinhund elegant zu überwinden.