Coaching für Hochsensible

Hochsensible coachen

Bei einem Coaching steht die Lösung eines relativ eingrenzbaren Problems im Vordergrund. Für einen hochsensiblen Menschen könnte das zum Beispiel sein:

  • ein andauernder Konflikt mit einer bestimmten Person
  • Überlastung und Reizüberflutung im Arbeitsumfeld
  • Orientierungslosigkeit wie es im Beruf oder mit der Ausbildung weitergehen soll
  • Unklarheit wo, wie und mit wem man wohnen möchte
  • ...

Die eigene hohe Sensibilität spielt bei diesen Fragen eine entscheidende Rolle und wird bei einem Coaching natürlich besonders beachtet. Da Sie und Ihr Thema einzigartig sind, gibt es für Sie auch eine einzigartige Lösung. Gemeinsam mit Ihnen versuche ich diese Lösung zu finden und begleite Sie bei der individuellen Umsetzung.

 

Vielleicht sind Ihnen auch die folgenden drei "F"s dabei eine Hilfe 


"Flucht"

Mit "Flucht" ist keinesfalls eine andauernde Vermeidung oder ein totaler Rückzug gemeint. Es bedeutet, wählen zu können und zu dürfen, welche Situationen oder Personen im eigenen Leben Raum bekommen sollen und welche nicht.

 

 

Flow

 Im Flow, also in einer erfüllenden Tätigkeit, die uns weder unter- noch überfordert, vergessen wir uns selbst und auch das "reizende" Umfeld.

 

 

Fokus

Und etwas Ähnliches geschieht auch, wenn es uns gelingt, Wesentliches in den Fokus zu nehmen und zu halten. Im Informationszeitalter mit Internet und Smartphone ist dies auch ohne hohe Empfindsamkeit bereits eine Herausforderung.


Ich würde mich freuen, Ihnen bei der Entwicklung Ihres einzigartigen Lösungsweges zur Seite stehen zu können. Falls Sie unter einem starken Leidensdruck stehen und Ihre besondere Sensibilität Ihnen in vielen Bereichen Ihres Lebens Probleme bereitet, würde ich Sie psychotherapeutisch begleiten.