Kunsttherapie bei Hochbegabung

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich der Selbstausdruck über Bilder für einige hochbegabte Menschen besonders gut eignet. Vielleicht liegt es daran, dass sich mit Bildern Komplexes, Vielschichtiges und Mehrdeutiges leichter ausdrücken lässt. Auch das Mitteilen von Gefühlen oder Empfindungen scheint manchen auf diesem Weg einfacher oder angemessener.

 

Darüber hinaus kann das Schaffen und Betrachten des eigenen Bildes - zusätzlich zur neu gewonnenen Erkenntnis - auch einfach freudig und zufrieden machen. Kunsttherapie eignet sich für künstlerisch begabte Menschen genauso wie für solche, die über eine (Hoch)Begabung in anderen Bereichen verfügen.

 

Es besteht die Möglichkeit, die Bilder zuhause oder in der Praxis zu gestalten. Diese Wahl kommt den unterschiedlichen Bedürfnissen beim Gestalten entgegen. Die Einen wollen sich ihrem Bild allein und in Ruhe zuwenden. Die Anderen wünschen sich ein direkte Begleitung und stützende "Begrenzung".